Wir sind
für Sie da!
Kontaktieren
Sie uns!

Vitamin B12, in Fachkreisen bekannt als Cyanocobalamin, ist wichtig für die Zellteilung und Blutbildung sowie für die Funktion des Nervensystems.

Funktion & Details

Der tägliche Mindestbedarf ist im Vergleich zu den meisten anderen Vitaminen sehr viel geringer, er beträgt nur ca. 3 Mikrogramm für einen Erwachsenen. Vitamin B12 ist wichtig für die Muskelarbeit, das Gehirn- und Nervensystem, sowie das Wachstum und den Bau der roten Blutkörperchen, den Knochenaufbau, die Fettverwertung und die Schleimhäute. Hinzu kommt ein positiver Effekt gegen Stress und bessere geistige Frische.

Die ersten Anzeichen von Vitamin-B12-Unterversorgung bei erwachsenen Personen können Kribbeln und Kältegefühl in Händen und Füßen, Erschöpfung und Schwächegefühl, Konzentrationsstörungen und sogar Psychosen sein.

Der menschliche und tierische Körper kann Vitmain B12 nicht selbst herstellen. Der Bedarf von Vitamin B12 wird durch den Verzehr von Mikroorganismen, welche Vitamin B12 herstellen, gedeckt. Aber auch durch den Verzehr von Fleisch und Innereien kann der Vitamin B12 Haushalt positiv beeinflusst werden.

Man nimmt an, dass Herbivoren den Hauptteil ihres Bedarfes über eine Symbiose mit Mikroorganismen in ihrem Darm decken. Auch beim Menschen kommen Mikroorganismen im Darm vor, die Vitamin B12 produzieren, allerdings kann der Mensch damit seinen Vitamin-B12-Bedarf nur unzureichend decken. Dies liegt daran, dass beim Menschen Vitamin B12 vor allem im Dickdarm produziert wird, die Absorption jedoch nur im terminalen Ileum (kurz vor dem Dickdarm) erfolgen kann. Dadurch wird das im Dickdarm gebildete Vitamin B12 ausgeschieden.

Unser Starzinger Produkttipp

  • Frankenmarkter Mineralwasser Aloe Vera-Lemon
  • Frankenmarkter Mineralwasser Birne-Melisse
  • Frankenmarkter Mineralwasser Apfel
  • Frankenmarkter Mineralwasser Waldbeere

Der Abschnitt Funktion & Details dieses Artikels basiert auf dem Artikel Vitamin B12 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.