Wir sind
für Sie da!
Kontaktieren
Sie uns!

Hydrogencarbonat gehört zu den sogenannten Puffersystemen im Körper und sorgt dafür, dass der ph-Wert in den Körperflüssigkeiten konstant bleibt bzw. der Säure-Basenhaushalt reguliert wird.

Funktion & Details

In unserer Genusswelt, in der der menschliche Organismus täglich mit sehr hohen Säuremengen zurechtkommen muss, welche durch den übermäßigen Verzehr von Eiweiß, Zucker, Fett, Kaffee und Alkohol entstehen, ist Hydrogencarbonat der natürliche Regulator. Hydrogencarbonate sind geruchlose Stoffe. In der Medizin wird Hydrogencarbonat gegen Sodbrennen eingesetzt, um überschüssige Magensäure zu binden. Die basische Wirkung steigert unter anderem auch die Harnsäureausscheidung und hilft so bei der Vorbeugung gegen Gicht und Harnsteine. Weiters wirkt Hydrogencarbonat in Verbindung mit Calcium und Magnesium entzündungshemmend.

Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Markl (Institut für medizinische Physiologie an der Universität Wien) empfiehlt Trinkkuren mit hydrogencarbonathaltigen Mineralwassertypen als Unterstützung zur Behandlung bei Diabetes Typ II, zu Gewichtsreduktionskuren und als Sportgetränk.

Unser Starzinger Produkttipp

  • Long Life Mineralwasser - 2.097,0 mg / l Hydrogencarbonat
  • Juvina Mineralwasser - 1.686,0 mg / l Hydrogencarbonat
  • Frankenmarkter Mineralwasser - 195,50 mg / l Hydrogencarbonat